Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf    Mehr Informationen

Datenschutz.

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die NÜRNBERGER überbetriebliche Versorgungskasse e. V. und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

NÜRNBERGER überbetriebliche Versorgungskasse e. V. (im Folgenden "die NVK")
Ostendstraße 100
90334 Nürnberg
Telefon: 0911 531-4636
Fax: 0911 531-814636
E-Mail-Adresse: nvk@nuernberger.de

Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns per Post oder per E-Mail jeweils unter den o. g. Kontaktdaten. Bitte geben Sie dabei den Zusatz/Betreff - Datenschutz - an.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdaten­schutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze zur Erfüllung des Vereinszwecks als rückgedeckte überbetriebliche Unterstützungskasse.

Stellen Sie einen Antrag auf Aufnahme in die NVK, werden die hierbei gemachten Angaben zur Rück­deckung der Versorgung an das im Antrag angegebene Versicherungsunternehmen (Rückdeckungs­versicherer) für den Abschluss des Vertrags und zur Einschätzung des bei der Rückdeckung zu übernehmenden Risikos übermittelt. Kommt die Versorgung über die NVK zustande, verarbeiten wir und der Rückdeckungs­versicherer die erhaltenen Daten zur Durchführung des Vertragsverhältnisses, z. B. zur Policierung oder Rechnungsstellung. Angaben zum Leistungsfall benötigen wir und der Rückdeckungs­versicherer etwa, um den Eintritt und den Umfang des Versorgungsfalls prüfen zu können.

Die Aufnahme als Trägerunternehmen und die Durchführung der Versorgung sind ohne die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht möglich.

Darüber hinaus benötigen wir und der Rückdeckungsversicherer die personenbezogenen Daten zur Erstellung von Statistiken, z. B. für die Entwicklung neuer Tarife oder zur Erfüllung rechtlicher Vorgaben. Die Daten aller für ein Trägerunternehmen bestehenden Verträge nutzen wir für eine Betrach­tung der gesamten Kundenbeziehung, beispielsweise zur Beratung hinsichtlich einer Vertragsanpassung, -ergänzung oder für umfassende Auskunftserteilungen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen personenbezogener Daten für vorvertragliche und vertragliche Zwecke ist Art 6 Abs. 1 b) DSGVO. Soweit dafür besondere Kategorien personenbezogener Daten (z. B. Ihre Gesundheitsdaten der Versorgungsberechtigten bei Abschluss eines Versicherungsvertrags) erforderlich sind, holen wir die erforderlichen Einwilligungen nach Art. 9 Abs. 2 a) i. V. m. Art. 7 DSGVO ein. Erstellen wir Statistiken mit diesen Datenkategorien, erfolgt dies auf Grundlage von Art. 9 Abs. 2 j) DSGVO i. V. m. § 27 BDSG.

Personenbezogene Daten verarbeiten wir auch, um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten zu wahren (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Dies kann insbesondere erforderlich sein:

  • zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs,
  • zur Werbung für unsere eigenen Produkte,
  • zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten.

Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen wie handels- und steuer-rechtlicher Aufbewahrungspflichten oder unserer Beratungspflicht. Als Rechts­grundlage für die Verar­beitung dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen i. V. m. Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.

Sollten wir personenbezogene Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darüber zuvor informieren.

Cookies

Zur Optimierung des NÜRNBERGER überbetriebliche Versorgungskasse e. V. Internetangebots verwenden wir sogenannte Cookies.

Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Die von uns genutzten Cookies beinhalten keinerlei sensible personenbezogene Daten.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies". Für nvkev.de gibt es zusätzlich langlebige Cookies, mittels derer wir Sie als Besucher wieder­erkennen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Diese Daten werden von Webtrekk nicht bestimmten Personen zugeordnet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Wenn Sie mit der anonymisierten Erfassung auf nvkev.de nicht einverstanden sind, können Sie dieser im nachfolgenden Absatz "Einsatz von Webtrekk" widersprechen. Durch die Einstellungen Ihres Browsers können Sie selbst bestimmen, ob und in welcher Weise Sie den Einsatz von Cookies auf Ihrem Computer zulassen. Die Ablehnung von Cookies hat keinen Einfluss auf den Funktionsumfang unseres Webangebots. Die von uns genutzten Cookies beinhalten keinerlei sensible personenbezogene Daten.

Einsatz von Webtrekk

Auf unserer Seite verwenden wir Komponenten der Webtrekk GmbH, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin. Bei jedem Aufruf unserer Seiten werden durch diese Komponente Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert sowie Cookies gesetzt, mit denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden können. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Optimierung unseres Internetangebots genutzt. Die auf diesem Wege erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht dazu benutzt, den Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren. Diese Daten werden nicht mit personenbezogenen Daten oder mit anderen Daten, die das gleiche Pseudonym enthalten, zusammengeführt.

Sie können der Datenerhebung und Datenspeicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie ein Opt-Out Cookie setzen. Dazu klicken Sie bitte hier. Werden die Cookies auf dem System der betroffenen Person nach einem Widerspruch gelöscht, müssen Sie den Link erneut aufrufen und einen neuen Opt-Out-Cookie setzen.

Recht auf Auskunft, Bearbeitung und Löschung der Daten

Um zu erfahren, welche Daten Webtrekk von Ihnen gespeichert hat oder um die Löschung der Daten beauftragen, teilen Sie die Webtrekk Cookie-EID unserem Verantwortlichen für die Datenverarbeitung mit. Diese Cookie-EID können Sie hier ermitteln.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Webtrekk können unter https://www.webtrekk.com/de/warum-webtrekk/datenschutz/ abgerufen werden.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Rückversicherer:
Vom Rückdeckungsversicherer übernommene Risiken versichert dieser bei speziellen Versicherungs­unternehmen (Rückversicherer). Dafür kann der Rückdeckungsversicherer Vertrags- und ggf. Leistungs­daten an einen Rückversicherer übermitteln, damit dieser sich ein eigenes Bild über das Risiko oder den Versicherungsfall machen kann. Darüber hinaus ist es möglich, dass der Rückversicherer den Rück­deckungs­versicherer aufgrund seiner besonderen Sachkunde bei der Risiko- oder Leistungsprüfung sowie bei der Bewertung von Verfahrensabläufen unterstützt. Der Rückdeckungsversicherer übermittelt Daten an den Rückversicherer nur soweit dies für die Erfüllung des Versicherungsvertrags erforderlich ist bzw. im zur Wahrung der berechtigten Interessen des Rückdeckungs-versicherers erforderlichen Umfang.

Vermittler:
Soweit Sie hinsichtlich der Versicherungs-/Versorgungsverträge von einem Vermittler betreut werden, verarbeitet der Vermittler die zum Abschluss und zur Durchführung des Vertrags benötigten Antrags-, Vertrags- und Leistungsdaten. Auch übermitteln wir diese Daten an die betreuenden Vermittler, soweit diese die Informationen zu Betreuung und Beratung hinsichtlich der Unterstützungskassenversorgung benötigen.

Externe Dienstleister:
Wir bedienen uns zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten externer Dienstleister.

Weitere Empfänger:
Darüber hinaus können wir personenbezogenen Daten an weitere Empfänger übermitteln, wie etwa an Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Mitteilungspflichten (z. B. Sozialversicherungsträger, Pensions­sicherungsverein, Finanzbehörden oder Strafverfolgungs-behörden).

Dauer der Datenspeicherung
Wir löschen personenbezogene Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von 3 oder bis zu 30 Jahren). Zudem speichern wir personenbezogene Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäsche­gesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu 15 Jahren.

Betroffenenrechte
Sie können unter der o. g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen. Bitte informieren Sie etwaige andere betroffene Personen entsprechend.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezoge­nen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.
Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Daten­verarbeitung sprechen.

Beschwerderecht
Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den o. g. Verantwortlichen oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27
91522 Ansbach

Bonitätsauskünfte
Soweit es zur Wahrung unserer berechtigten Interessen notwendig ist, fragen wir bzw. der Rückdeckungsversicherer bei Auskunfteien Informationen zur Beurteilung des allgemeinen Zahlungsverhaltens des Vertragspartners ab.

Datenübermittlung in ein Drittland
Sollten wir personenbezogene Daten an Dienstleister außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, erfolgt die Übermittlung nur, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde oder andere angemessene Datenschutzgarantien (z. B. verbindliche unternehmens­interne Datenschutzvorschriften oder EU-Standardvertragsklauseln) vorhanden sind.